Erinnerung an Dieter Tippel


Dieter Tippel

Erinnerung an Dieter Tippel 21.08.1959 - 01.11.2018

Eine Schock Nachricht nach der anderen.
Tippel Dieter ist im Urlaub bei einer Taxifahrt in Stockholm an einem Herzinfarkt gestorben.
Für seine mitfahrende Frau Elisabeth das allerschlimmste Szenario, wie man sich vorstellen kann.
Ihr, den Kindern und der Mutter von Dieter gilt darum in erster Linie das aufrichtige Beileid.
Ich lernte Dieter als lebensbejahenden Jugendlichen kennen, der regelmäßig mit seinen Freunden
bei uns, bei der "Else", vorbeischaute. Sein Stamm Glas mit einem Trubadix Emblem, ist das älteste
erhaltene Weißbier Glas hier. Noch vor ein paar Wochen habe ich ihm sein Bier in diesem Glas serviert.
Dieter war kein Kostverächter, aber trotzdem immer diszipliniert, verantwortungsbewusst und fleißig.
Wer ihn kannte, weiß was für einen wertvollen Menschen wir verloren haben.
Sein Trauzeuge und bester Freund Lugg Haimerl, teilte mir persönlich diesen tragischen
Schicksalsschlag mit.
Dafür bin ich ihm sehr dankbar.
Meine Gedanken sind bei Dieter und seinen Angehörigen, denen ich viel Kraft in diesen
harten Zeiten wünsche.

Mach`s gut Dieter und grüß die Else und noch ein paar mehr, wenn es möglich ist.

Dein Otto
Deggendorf, im November 2018